Skip to main content

Skip to navigation menu

Language selection

Produkte: Linearantriebe mit integriertem getriebe

Einführung

Die elektromechanischen Getriebe der Serie FM von NIASA kombinieren das Mantel- und Rohrsystem der Serie Linearantriebe F/A mit dem Getriebe der Spindelhubgetriebe, was die besten Eigenschaften beider Produkte mit sich bringt.

So können elektromechanische Getriebe der Serie FM/AM zur optimalen technischen Lösung für Anwendungen führen, bei denen die Bewegungseigenschaften eines Spindelhubgetriebes mit dem Vorteil verbunden werden, sie in anspruchsvollen

Arbeitsumgebungen einzusetzen.

Die Hauptvorteile gegenüber anderen Systemen wie pneumatische und hydraulische Zylinder sind wie folgt:

Bessere Bewegungs- und Positionspräzision.

Mehr Sicherheit dank der Irreversibilität vieler Konfigurationen (wir beraten Sie gerne) und der Integration verschiedener Bremssysteme.

Erhöhte Energieeffizienz dank der hohen bis sehr hohen Leistung der Einzelteile, insbesondere der Spindeln mit Kugellager, jeweils mit niedrigen Übertragungsverhältnissen und hoher Geschwindigkeit.

Einfachere und schnellere Montage, da keine hydraulischen oder pneumatischen Gruppen sondern nur der Elektromotor des Getriebes nötig sind. Bessere Zuverlässigkeit und Lebensdauer bei weniger Wartung dank mechanischer Robustheit und schlichter Konstruktionsweise.

Modulares Design und Möglichkeit zur Funktion auf verschiedenen Positionen. Verbesserung synchronisierter Antriebsbewegungen verschiedener Getriebe, auch bei unterschiedlicher Last.

Kleiner bei gleicher Lastkapazität.

...

Zudem gibt es ein breites Angebot an:

Axiallastkapazitäten von 5 kN bis 250 kN.

Antriebsgeschwindigkeiten je nach Spindelsteigung und Getriebe. Zwei mögliche Getriebe sind pro Antrieb möglich, jeweils zwischen 4:1 bis 40:1 . Spindeln mit Trapezgewinde oder Kugellager je nach erforderlicher Leistung, Bewegungspräzision und

Positionierung usw.

Zubehör und Fixierelemente für die optimale Anpassung an die verschiedenen Systeme, die möglich sind.

Kontroll- und Sicherheitssysteme (induktive/magnetische Endschalter, Absolut- /Inkrementalencoder usw.).

Materialien und Oberflächenabdeckungen je nach Umgebungsbedingungen des Installationsortes.

Zwei Außenmantelarten für das Rohr:

Rundes Stahlrohr.

Extrusionsprofil aus Aluminium (magnetische

Detektoren, Rotationsschutzsystem).

...

Zögern Sie nicht, mit NIASA in Kontakt zu treten, falls Sie Getriebe FM/AM (mit Antrieben) mit anderen Eigenschaften wünschen, als diese hier beschrieben sind. Unsere technische

Abteilung wird diese Getriebe speziell für Sie entwickeln.

Weiterlesen

Anwendungen

  • 1: HUBSYSTEM MIT HEBEGURT
  • 2: SYSTEM VOM TYP PRESSE
  • 3: HUBSYSTEM MIT DREI WELLEN
  • 4: HUBSYSTEM MIT INTEGRIERTER MAGNETISCHER SENSORIK